Ehrenamtliche Impfbegleitung in Borchen

2021-02-02 Die Gemeindeverwaltung teilt mit:

n Kooperation mit den Ortsvorstehern wird allen über 80-jährigen Bürgerinnen und Bürgern, die einen Impftermin im Salzkottener Impfzentrum erhalten haben und die Beförderung dorthin nicht anderweitig sicherstellen können, eine ehrenamtliche Impfbegleitung angeboten.

Diese wird aus einem von den Ortsvorstehern zusammengestellten Pool aus Mitbürgerinnen und Mitbürgern und zusätzlichen Ehrenamtlichen aus der Initiative Borchen-solidarisch durchgeführt.

Um die ehrenamtliche Impfbegleitung in Anspruch zu nehmen, können sich die hilfesuchenden Seniorinnen und Senioren bei der Seniorenbeauftragten der Gemeinde Borchen, Simone Rennkamp-Ernst, melden. Alternativ können die Ortsvorsteher auch direkt kontaktiert werden. Für die Impfbegleitung der Ettelner Bürgerinnen und Bürger stehen darüber hinaus weitere Informationen über die neu eingerichtete Ettelner Dorf-App zur Verfügung.

Die Kontaktdaten auf einen Blick:

Seniorenbeauftragte der Gemeinde Borchen:

Simone Rennkamp-Ernst
Tel.: 05251 3888 120
E-Mail: simone.rennkamp-ernstborchende

Ortsvorsteher Nordborchen
Gerald Klocke
Tel.: 05251 391765

Ortsvorsteher Kirchborchen
Manfred Melcher
Tel.: 05251 388242

Ortsvorsteher Alfen
Konrad Hansmeier
Tel.: 05251 391342

Ortsvorsteher Etteln
Ulrich Ahle
Tel.: 05292 346

Ortsvorsteher Dörenhagen
Heinrich Rebbe
Tel.: 05293 373

Suche

Suche Suche

Sekundärnavigation

Angebot für ältere und/ oder pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige

2021-01-27 Ein Beratungsangebot, dass auf Borchener Senior*innen abgestimmt ist.

Neben Informationen werden auch Unterstützung im Alltag und vieles mehr angeboten.
Neu: Wer älteren Menschen privat oder in der Nachbarschaft ehrenamtlich hilft, kann dazu einen Entlastungsbetrag erhalten.
Normalerweise ist für die Betreuung/ Unterstützung ein Kurs zu absolvieren aber in Zeiten von Corona ist alles anders. Nähere Informationen und Unterstützung hierzu erteilt die „Sozialraumberatung in Borchen“- Frau Klimenko (s. Flyer).“

Aktuelle Lage in Borchen

2020-10-22 Die Initiative „Borchen hält zusammen“ war bis heute auf „standby“. Da wir offensichtlich in einer 2. Welle sind, haben wir unsere Kanäle wieder aktiviert.
Die Facebookseite „Borchen hält zusammen“ ist genau so wieder aktiv wie diese Internetseite.

Die aktuelle Coronasituation findet ihr auf der Kreisseite und natürlich auf borchen.de.

Hier gibt es den aktuellen Artikel aus dem Westfälischen Volksblatt vom 15.10.2020.